Liebe Brautleute,

wir freuen uns, dass Sie sich für den Chorkreis Deggendorf e. V. als musikalische Begleitung während Ihrer kirchlichen Hochzeitsfeier interessieren. Gerne möchten wir mit unserem Beitrag Ihrem „schönsten Tag im Leben“ einen gefühlvollen und wirkungsvollen Rahmen geben.

Eine kirchliche Trauung obliegt der jeweiligen Liturgie Ihrer Konfession, deshalb empfehlen wir Ihnen bei der Auswahl vorab die Rücksprache mit dem Priester, der Sie traut.

Aus diesem Repertoire können Sie auswählen:

Liturgische Musik:
Kyrie „Herr erbarme dich“
Sanctus „Heilig, heilig, heilig“
Agnus Dei „Christe, du Lamm Gottes“

Freie Lieder:
„Da berühren sich Himmel und Erde“
„Keinen Tag soll es geben“
„Jazz Cantate“
„Cantar una cancion alegre“
„Möge die Straße uns zusammenführen“

Dazu natürlich auch die passende Orgelmusik:
„Hochzeitsmarsch“ von Mendelssohn
„Sortie“ von Lefebure-Wely
„Prelude in classical style“ von Young

Sie kennen das eine oder andere Lied nicht? Wenn Sie mal reinhören möchten, finden Sie viele Hör-Beispiele im Internet.

Sollte der Geistliche, der Ihre Hochzeitsfeier begleitet, gegen einen weltlichen Pop-Song nichts einzuwenden haben, bieten sich in Absprache mit unserem Chorleiter Stefan Trenner auch Stücke aus unserem JUKEBOX-Repertoire an.

Beispiele weltlicher Pop-Songs:
„You’re the inspiration“ von Chicago
„Felder voller Gold“ von Werner Schmidbauer (Cover in bayrisch, Original „Fields of gold“ von Sting)
„Morning has broken“ von Cat Stevens
„What a wonderful world“ von Georg David Weiss

Bitte bedenken Sie, unsere Arrangements stammen aus der Feder von Stefan Trenner, dies bedeutet pro Lied einen hohen Zeitaufwand und ebenso viele Stunden Probenarbeit.
Wir bitten deshalb um Verständnis, dass wir ausschließlich Lieder aus unserem bestehenden Repertoire singen. Vielen Dank!

Jetzt liegt es an Ihnen. Trauen Sie sich mit uns?

Wir freuen uns darauf!

Termin- und Gagen-Anfrage bitte per E-Mail an mail@chorkreis-deggendorf.de